MySports

Die Option MySports Pro sollte via Box bestellt werden können.

Beim Quattro megapower ist dieses Paket bereits gratis inklusiv – ist aufgeschaltet und kann nicht mehr ausgewählt werden.

Kontaktieren Sie uns, falls die Option bei Ihnen nicht ausgewählt werden kann. Vielen Dank.

Kategorie: MySports

Der Gratissender MySports basic HD findet ihr auf 25.

 

MySports Pro Kanäle:

Via IPTV Box: 168 – 180
Via Smartcard: 401, 404, 405 und 421 – 430

 

 

Kategorie: MySports, TV & Radio

Die Mindestvertragsdauer beträgt 12 Monate.

Die Küdigungsfrist im Anschluss beträgt 1 Monat.

Kategorie: MySports, TV & Radio

MySports Pro kann via unsere Replay Box aktiviert werden.

Drücken Sie im Menü der Box unter “Kaufoptionen” ganz einfach kaufen, geben Sieh Ihren PIN-Code ein (ist standardmässig die PLZ des Ortes wo die Box installiert ist) und bestätigen Sie mit O.K.

Die Funktion ist ab dem 28. August aufgeschaltet. Die Sender erscheinen ab dem 8. September 2017.

 

MySports Pro läuft auch via unsere Smartcard

Bestllung via unsere Webseite oder telefonisch unter 033 827 01 01.

Kategorie: MySports, TV & Radio

Offizieller Start von MySports – dem neuen Sportsender der Schweiz – ist am 8.9.2017.

Kategorie: MySports, TV & Radio

Sie empfangen den Basissender MySports HD gratis im Grundangebot und können MySports Pro dazu abonnieren.

MySports Pro bietet das volle Live-Sport-Programm:
Sie erhalten 10 zusätzliche TV-Sender (MySports HD 1-6, Eurosport 1 und 2, und sport1 US). MySports Pro kann als Zusatzoption gebucht werden (CHF 25.-/Mt.).  und via Replay TV Box oder mit einer Smartcard empfangen werden. Voraussetzung ist ein aktiver Kabelanschluss von Kabelfernsehen Bödeli.

MySports HD.
Der Basissender MySports HD zeigt wöchentlich mindestens ein Live-Spiel der Schweizer Eishockeyliga; Ebenso scharfe Analysen und spannende Studiogespräche. MySports HD kann von allen Kunden mit CablePlus basic, Replay 3 oder 7, oder eines Kombiangebotes ohne Zusatzkosten empfangen werden (Sendernummer 25).

Kategorie: MySports, TV & Radio

Das Angebot an Live-Sport wird kontinuierlich ausgebaut.

Folgende Sportarten zeigt MySports aktuell:

Eishockey 
NLA, NLB, MySports-League, National Teams; ab Saison 2017/18
Kontinental Hockey League KHL; ab Saison 2017/18
Swedish Hockey League SHL; ab Saison 2017/18

Handball   
Swiss Handball League; ab Saison 2017/18
EHF Champions League, EHF Cup; ab Saison 2017/18

Fussball
572 Spiele der Bundesliga & der 2. Bundesliga der Saison 2017/18 live auf Sky – einzeln und in der Sky Konferenz.
Liga NOS; ab Saison 2017/18

Basketball 
Swiss Basketball League

Beachvolleyball  
Coop Beachtour; ab Saison 2017
FIVB Beachvolley World Tour incl. Final, FIVB Beachvolley World Tour Four Stars Events, FIVB Beachvolley World Championships; ab Saison 2017

Pferdesport   
FEI World Cup Jumping/Dressage/Driving/Vaulting-Final, FEI Nations Cup Jumping, FEI Classics, FEI Awards, FEI European Championships Jumping/Dressage/Eventing; ab Saison 2018

Formula E 
FIA Formula E Championship; ab Saison 2017/18

Kategorie: MySports

MySports ist der neue Sportsender für die Schweiz. Dieser wird aufgrund des Zuschlags der medialen Verwertungsrechte durch die Swiss Ice Hockey Federation (SIHF) an die UPC Schweiz GmbH ab Sommer 2017 verbreitet. Er wird qualitativ hochwertige Live-Sport-Unterhaltung wie z.B. Eishockey und Bundesliga auf Sky bieten. MySports steht ausschliesslich den Kabelnetzkunden – z.B. Kabelfernsehen Bödeli – zur Verfügung. Die Kunden von uns sind ab Sendestart am 8. September live dabei. Sie empfangen den Basissender MySports HD gratis im Grundangebot und können MySports Pro dazu abonnieren.

Kategorie: MySports

Finden Sie Ihre Frage nicht in der Liste? Kein Problem. Schreiben Sie Ihre Frage einfach und anonym in das untenstehende Feld. Mit dem Einsenden Ihrer Frage helfen Sie uns, stetig besser zu werden.

Auf diese Fragen senden wir keine direkte Antwort, sondern publizieren Frage & Antwort einsehbar für alle bei den FAQs. Sollten Sie eine persönliche Antwort wünschen, benutzen Sie bitte diesen Weg.

Frage eintragen:

Welche Frage beantwortet wird?

FAQ Author:

What name should be displayed with your FAQ?