Wir bringen die Welt ins Berner Oberland.

Wir leisten Pionierarbeit.

1985 wurde Kabelfernsehen Bödeli von Walter Balmer gegründet. Er leistete grosse Pionierarbeit und baute eigenständig ein Kabelnetz auf.

Mit grossem Engagement haben wir in den letzten 30 Jahren dafür gesorgt, dass flächendeckend in fast allen Haushalten unserer Region starke Telekommunikations-Produkte angeboten werden können. Immer wieder wurden Modernisierungen der Leitungen und Produkte vorgenommen. Heute ist das gesamte Gebiet mit modernsten Glasfasern erschlossen.

Wir beschäftigen über 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, welche täglich motiviert dafür sorgen, dass die TV Programme scharf, das Internet schnell, die Telefonie klar ist und die Kundinnen und Kunden freundlich und kompetent beraten und bedient werden.

Uns liegt die Region am Herzen.

Wir versorgen rund 20’000 Haushalte und über 100 Hotels mit innovativen Telekommunikationsprodukten.

Wir erachten es als unseren Auftrag eine Infrastruktur von höchster Qualität anbieten zu können.

Dank stetigen Netzmodernisierungen verfügen wir heute über ein eng geflochtenes Glasfaser-Netzwerk, dank welchem wir Kundinnen und Kunden flächendeckend – von Beatenberg bis aufs Jungfraujoch und von Krattigen bis auf die Grimsel – eine „Datenautobahn“, mit einer Bandbreite von bis zu 300 Mbit/s, zur Verfügung stellen können.

Wir sind eigenständig.

Wir sind ein eigenständiger Telekommunikationsanbieter.

In unserer Kopfstation, dem Herz unserer Kabelfernseh-Anlage, bereiten wir sämtliche Daten für TV, Radio, Internet und Festnetz-Telefonie selber auf. Hier werden alle Daten & Signale empfangen, verarbeitet und weitergeleitet.

Wir sind innovativ.

Wir sind am Puls der Zeit. Dies zeigte sich während den letzten 35 Jahren immer wieder. Die Lancierung unserer Panoramakameras 1990 war schweizweit eine Premiere. Dank der guten Netzqualität und einem guten Gespür konnten wir bereits 1998 der Region Internet anbieten – auch hier als einer der ersten Betreiber der Schweiz. Bereits im Jahr 2000 begannen wir als eines der schweizweit ersten Netze mit dem Bau des Glasfasernetzes. 2016 lancierten wir den günstigsten Festnetzanschluss der Schweiz und versorgten Interlaken mit einem öffentlichen WiFi. Diverse weitere Innovationen säumten unseren Weg – z.B. das Telerail Patent, unsere Surfboys für öffentliches surfen, Internet ohne Basisabo, die frühzeitige Einführung von WiFi, usw.